Was ist Reiki?

Reiki definiert nicht nur ein Heilungs- System, so wie es an viele Leute mitgeteilt wurde, sondern Reiki bedeutet  imstande zu sein, unserem inneren Zustand mit allem was uns umkreist in Harmonie zu bringen.

Mit einem reinen Herz und offenen Gedanken die Wahrheit zu empfangen und weiter zu geben.

Dieses Wort ist ein magisches Wort und sie werden jedes Mal ein Wunder erleben, wenn Sie in Kontakt mit dieser Reiki Quelle kommen.

In dem  Moment in dem wir diesen Zustand erreichen, können wir die Bedeutung von Reiki  verstehen, in dem Moment haben wir dieses Bewusstsein erlangt.

 

Reiki ist auch eine Art, deinen Respekt für den Schöpfer aller Geschöpfe entgegen zu bringen.

Reiki bedeutet auch Respekt für unsere Vorgänger, für unsere Lehrer und Meister, Respekt für die Natur, Respekt für die Tieren und  für die Steine, Respekt für ganze Universum und vor allem Respekt vor dir selbst zu haben.

All diese Dinge bilden ein wunderbares Bild von unserem Schöpfer.

 

Reiki  belehrt uns sich selbst zu vertrauen, denn alles was wir mit unserem Gedanken oder mit unserem Herz tun, wird immer positive Ergebnisse bringen. Dich selbst zu Vertrauen ist es auch sehr wichtig während eine Session, denn kann sein dass du mit dem Bewusstsein diesen Person kommunizierst und Frage stellst, evtl. auch Antworte bekommst wie du diese Person helfen kannst.

Dafür ist es Wichtig zu lernen dich zu Vertrauen. 

 

Dieses Skript ist für jeden von uns ein Anfang, ein Werkzeug von dem wir miteinander lernen können, ehrlich zu uns selbst zu sein  und unserer eigene Seele näher zu kommen.

 

In Reiki werden Sie nicht Ihre eigene Energie verwenden sondern Sie verwenden den Fluss der Universalen Energie , diese Energie fließt durch Ihre Hände, Ihren Augen, Ihrer Seele  zu dem Empfänger ,wenn Sie Ihre Absicht Formulieren.

In der alten japanischen Sprache hat Rei mehrere Bedeutungen:

  • Geist, mysteriös,

  • Christ, das Licht des Geistes,

  • heilige Weisheit,

  • Wunder,

  • übersinnlich,

  • ein Wesen mit heiligen Kräften,

  • Schamane

  • wunderbar,

  • Strahlend,

  • Klug,

  • Leben, menschliches Wesen,

  • unschuldig, nicht definiert, usw.

 

Die Bedeutung für Reiki laut alter Vorschriften ist:

  • ein Schamane mit den Armen nach oben ausgestreckt auf die Erde.

  • Von oben kommt der Regen mit der Vital Energie die von 3 Teilen besteht:

  • Licht, Liebe und Weisheit.

  • Der Schamane delegiert die ganze Energie zu allen Menschen auf dieser Erde.

  • Reiki ist mehr als eine „HeilungsMethode“, denn sie zeigt uns einen neuen Weg in unser Leben.

Zum heutigen Tagen wir wiesen das Reiki mehr als diese Bedeutung ist, den Reiki ist Bewusstsein, ist Licht, ist Information, ist Schwingung, ist Energie.

Wenn wir mit Reiki arbeiten verbinden wir  uns zu der Schöpfung, zur Urkraft, zu der Quelle von allem, dort wo keine Gesetzte mehr geben, sondern nur mehr Licht und Information.

Von dieser Quelle holen wir die Energie und geben es weiter, oder lassen diese in uns fließen.

Was ist Ki?

  • Ist die Energie des Lebens, die mit unserem Atem eingeschaltet ist.

  • Ist die Unsichtbare Kraft, die in unseren Adern fließt.

  • ist die Kraft des Himmels und Erde, durch diese Kraft vermehren sich alle Sachen ständig.

  • ist ein magisches Wort, es ist die Magie, die unser Leben absichert.

  • er ist der Geist die sich in dieser Welt äußert.

  • Dort wo Ki ist,  ist auch Leben, dort wo kein Ki ist, ist auch kein Leben sagen die alten Japaner, anders zu sagen wenn der Mensch keine Ki mehr hat, stirbt er.

  • ist auch die Vitale Kraft die, die Materien und seelisches Aussehen verbindet.

  • ist eine Vereinigung zwischen Makro und Mikrokosmos.

  • Viele Sachen haben Yin und verbinden sich mit Yang und durch KI  kommt die Harmonie.

  • Diese Ki bringt die Welt in Schwung, unterstützt den Regen und den Wind.

  • ist in die Kälte und in die Wärme zu füllen

  • und bildet sogar die Berge und die Flüsse.

In chinesische Medizin ist Qi vergleichbar mit einer Lokomotive, wenn der Mensch zu wenig Qi in Körper hat dann wird alles träge.

 

Wer kann Reiki erlernen?

Die erste und wichtigste Bedingung Reiki zu erlernen ist der Wille und Wahl.

Nachher wird erwünscht, dass Sie eine offene Person sind, immer Interesse für Neuigkeiten  haben und versuchen sich genau so wie Sie sind herauszufinden: eine unendliche Lichtwesen.

 

Was ist Reiki?

Reiki ist ein multidimensionales System die mit Licht und Information arbeitet. Diese Licht und Information manifestiert sich in Form von Teilchen als Materie oder als Wellen. Die Teilchen kann man beobachten nur wenn man richtig die Finger anschaut

Reiki ist:

  • Seelische Heilungs- Methode

  • Reiki ist ein System, wo es keinen Aberglaube, nur wesentliche Taten geben.              

  • Weisheit und Wahrheit

  • Wissen und Kunst

  • Hier in unserem Kreis ist ein großes Feld, das uns umkreist.

  • es ist das Universum

  • es ist eine sehr große und grenzlose Energie,

  • ist die letzte Quelle des Schöpfers.

  • es kommt nicht von der Sonne oder vom Mond oder von denSternen.       

  • es ist eine grenzlose Kraft

  • die macht, dass die Pflanzen wachsen und die Vögel fliegen.

  • Wenn ein menschliches Wesen Schmerzen hat, kann diese Kraft aufrufen.

  • Reiki ist die Natur,

  • ist der Gott, Seine Kraft die Er für seine Kinder erschaffen hat

  • Das bedeutet auf Japanisch REIKI.

 

Was ist REIKI nicht?

  • Ist keine Religion

  • Ist keine Sekte

  • Ist kein Lehrsatz

  • Ist keine Form für Gedanken zu kontrollieren

  • Ist keine Hypnose

  • Ist keine Magie

  • Ist keine Bioenergie

Reiki Nutzen

  • Selbstheilungskräfte aktivieren

  • Auflösung der Schmerzen

  • Stressreduzierung

  • Gleichgewicht für die Drüsen und die Organe unseres Körpers

  • bietet Gleichgewicht für unsere Emotionales und Mentales

  • System an

  • bietet Gleichgewicht für unser Nervensystem an

  • bietet Gleichgewicht für die Körperenergie an

  • beschleunigt die Heilungsprozesse durch Anregung des  Immunsystems

  • bereinigt und eliminiert die Energieblockaden

  • bringt Freude, Friede und Gleichgewicht

 

Anwendung des Reiki Systems

  • Stressmanagement

  • Schutz

  • Leistungssteigerung

  • Konzentration

  • Prüfung

  • Angstprobleme

  • Schmerzlinderung

  • Burnout

  • Zur Entspannung, zur Runterkommen

  • Bewusst zu werden

 

Bei wem darf ich  Reiki anwenden?

  • Tieren,

  • Pflanzen,

  •  Menschen,

  • Situationen,

  • Prüfungen,

  • Neue Arbeitsstelle,

  • vor ein Gespräch

  • oder ein Konzert,

  • für ein Projekt.

Verbindung mit anderen Therapien wie: Homöopathie, Massage, Phytotherapie, Sanjeevini, Healy, TCM, Diätetik.

Reiki Grade

​Im ersten Grad bekommt der Student eine in Reiki, und lernt die Positionierung der Hände.

Der erste Grad ist genannt als Shoden der Ziel ist: den eigenen geistigen Weg zu finden, Selbstanwendung und Anwendung bei anderen Personen.

Der Student ist hinsichtlich für Selbstreinigung und Selbstanwendung belehrt, nachher (bekommt alte Model er unbegrenzte Reiju)verbindet sich zu die universale Energie um  unbegrenzte Reiju zu bekommen und damit sich die Quelle der Energie öffnet.

Soll der Student immer diese 5 Prinzipien wiederholen?

Meiner Meinung nach ist dass jeder von uns ein Bewusstsein hat und der Bewusstsein weiß genau was er in jeden Moment braucht. Wenn du den Impuls bekommst dass jetzt 1-5 positive Sätze für dich formulieren sollt, dann tue das. Und wenn du den Impuls bekommst eine Meditation zu machen oder Atmungsübungen zu machen vor eine Behandlung, dann tue das. Wichtig ist das vor jeder Behandlung in deine Mitte bist, finde selber dein Weg, was dir gut tut.

Ich finde wir sollen uns nicht fest an die Dogmen halten, den wir in andere Zeiten leben, wir haben anderes Bewusstsein und das Bewusstsein entwickelt sich ständig. Also wenn wir nicht stehen bleiben, warum dann die Dogmen. Dogmen waren für die Zeiten als Usui lebte sehr gut, doch wir leben in andere Zeitalter.

Wichtig ist das dir klar ist das  du mehr als nur diese Körper bist, du bist Bewusstsein und wenn du in Bewusstsein bist, weißt du was dir gut tut und was nicht.

 

Der zweite Grad ist auf drei Heilige Symbole aufgebaut, wie mit diesen Symbolen auf Mentaler -Emotionaler und Ferntherapie gearbeitet wird.

In Japan ist der zweite Grad als Okuden definiert, der in zwei Teile geteilt wurde:

Okuden Zeiki und Okuden Koki.

​In der ersten Teil  lernt der Student:

die ZWEI Symbole und die KOTODAMAS Klänge,

Methoden für Reinigung und Verbreitung der Energiequelle und spirituelle Entwicklung,

der Student lernt sogar die Therapie mit Hilfe des Atems und der Augen und verschiedene Techniken zur Nutzung der Hände.

 

In zweiten Teil lernt der Student:

 das Einschaltungs- Symbol,

praktiziert die Ferntherapie,

Techniken zum Blut wechseln

und Arbeit mit dem Unterbewusstsein.

 

Der dritte Grad ist das Meister Grad, wo die Einführung in Reiki Meister gelernt werden.

Reiki 1. Grad:

 

  • Reiki Begriff

  • Die 4 Wunder

  • Wer kann Reiki erlernen?

  • Reiki Prinzipien von Mikao Usui

  • Anwendung des Reiki Systems

  • Reiki Regeln

  • Begriffe über die Chakren, Aura, subtile Körper

  • Reiki Selbstanwendung

  • Reiki Sitzung

  • Techniken die in  USUI SHIKI REIKI RYOHO GAKKAI 1.Grad gelernt werden

ž

Reiki 2. Grad:

 

  • Bedeutung und Aktivierung der Symbole

  • Selbstanwendung und Anwendung mit Reiki Symbolen

  • Fernanwendung

  • Visualisierungsmethode

  • Fingermethode

  • Hände-auseinander-Methode

  • Reiki moderne Technik

  • Beaming

  • Verschiedene Techniken des zweiten Grades

Reiki 3. Grad:

 

  • Symbole Bedeutung und Anwendung

  • Energetische PsyChirurgie und Anwendung der Symbole(alternative Methode)

  • žMeditation mit Reiki-Wegweiser

  • žMeditation mit Reiki-Symbolen

  • žReiki und Kristalle

  • žTechniken die in der dritte Grad erlernt werden

  • žSpirituelle Energie

ž

Reiki 4. Grad:

 

  • žSymbole: Bedeutung- Anwendung

  • žverschiedene Meditationen

  • Praktische Anwendungen zur Meister Lehrer usw.

  •